Zitate

 

"Aber was ist mit der Monotonie im Inneren eines Menschen? Einer Monotonie, die durch das allmähliche Nachlassen jener Gefühle verursacht wird, die sich aus neuen Erfahrungen ergeben und die das Wachstum und die Beweglichkeit von Geburt an begleiten?"     F.M.Alexander

 

"Could go from scene familiar

To an untraversed spot-

Could contemplate the journey

With an unpuzzled heart."

Emily Dickinson, aus dem Gedicht Nr. 43

 

"Es gibt Augenblicke, die sehr verheißungsvoll sind. Die ihrem Wesen nach schon eher Orte sind. Aus ihnen leben wir."    Ilse Aichinger

Zitate

 

"Ich will, dass diese Inflation nie mehr einsetzt, dass jeder Tag kostbar ist wie der erste."             Ilse Aichinger

 

"The trouble is, that circumstances must dictate what you do. But too many people are looking for "what is" from a position of "what should be"."                     Bruce Lee

 

"Erkenntnis besteht darin, zuzuhören, was über eine Sache gesagt wird, daraus eine Schlussfolgerung zu ziehen und diese bis ins Letzte zu verstehen, die Worte mit der Realität in Beziehung zu setzen und dann zu handeln."           Mo Tse

 

"Being what is at that moment and being wholeheartedly involved with that particular moment and doing one´s best."         Bruce Lee

Zitate

 

"The many benefits that the Alexander Technique offered to us actors included minimized tension, centeredness, vocal relaxation and responsiveness, mind/body connection and about an inch and a half of additional height. By balancing and neutralizing tensions, I´ve learned to relieve as well as to avoid the aches and pain caused by the thousands of natural shocks that flesh is heir to."                         Kevin Kline

 

"Nur wenn wir wissen, dass alles offen bleibt, kann ein Dialog zustande kommen."                        Ilse Aichinger

 

"Wenn man die Welt studieren will, muss man sie anhalten."     Yoshi Sogimoto

Zitate

 

"Was verwirklicht wird, wird dem Wesen anch verändert, so schafft Gott Gleichgewicht zwischen den Wünschen."           Ilse Aichinger

 

"Allen Gegenständen haftet die Freude an, mit der sie empfangen wurden."      Ilse Aichinger

 

"Blickt die Dinge vom Gesichtspunkt der Dinge selbst an, und ihr werdet ihre wahre Natur erkennen; blickt die Dinge von eurem Gesichtspunkt aus an, und ihr werdet nichts sehen, als eure eigenen Gefühle."         Shao Yong

 

"Es ist alles zum letzten Mal. Wenn wir das einsehen würden, ginge uns die Liebe auf, die Wiederholung gibt nur den Rhythmus an."           Ilse Aichinger

Zitate

 

"Manchmal hat es den Anschein, als ob die Menschen sich nicht bloß von anderen gerne hinters Licht führen ließen, sondern dass sie das auch ganz gut selber besorgen."                          F.M.Alexander

 

"Sich immer weder klären, dass man nicht sucht, um zu finden."                      Ilse Aichinger

 

"Alles woran man glaubt, beginnt zu existieren."

Ilse Aichinger

 

"Don´t go gently into that good night,

rage, rage against the dying of the light."

Dylan Thomas

Zitate

 

"Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.

Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.

Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal."

Aus dem Talmud

 

"To be alive is to be related."                           Bruce Lee

 

"Wir meinen, dass unser eigenes persönliches Bewusstsein die Welt ist, dass eine äußere, objektive Realität durch unsere Erfahrung repräsentiert wird."

R. Ornstein

Zitate

 

"Die Erinnerung an jetzt ist in Gefahr verloren zu gehen. Und was nützt jede andere Erinnerung, wenn diese eine fehlt."

Ilse Aichinger

 

"Das Offene, in das nichts eindringt."

Ilse Aichinger

 

"Gott, für den tausend Jahre sind wie ein Tag, sieht uns aufschießen, stehen und in uns zusammensinken, sieht die Schönheit in der Bewegung und nicht in der Blüte."                  Ilse Aichinger

 

"Man sollte die Chance nicht verpassen zu lieben, was einem in den Weg kommt."                    Ilse Aichinger

Zitate

 

"Kein Mensch nimmt absichtlich die falsche Straße und erwartet, dass sie ihn zum Ziel führt."

F.M.Alexander

 

"What is your reaction to it? Where does it get you?" 

Bruce Lee

 

"True observation begins when one is devoid of set patterns."

Bruce Lee

 

"Converge with all that is."               Bruce Lee

 

"Wenn ich die Schindeln auf dem Dach gegenüber mit mir versöhne, lösche ich ihre Zufälligkeit aus."

Ilse Aichinger

Zitate

 

"Durch die Art, wie Menschen aufmerksam sind, treffen sie eine Wahl, welche Art Welt es sein soll, in der sie leben wollen."

William James

 

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."                  Albert Einstein

 

"Der Weg ist das Ziel, nur steht uns manchmal das Ziel ganz schön im Weg"         Sprichwort

 

"Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."           Albert Einstein

 

"Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.        Albert Einstein

Zitate

 

"Lange Wellen treiben schräg gegen den Strand, wölben Buckel mit Muskelsträngen, heben zitternde Kämme, die im grünsten Stand kippen. Der straffe Überschlag, schon weißlich gestriemt, umwickelt einen Hohlraum Luft, der von der klaren Masse zerdrückt wird, als sei da ein Geheimnis gemacht und zerstört worden. Die zerplatzende Woge stößt Kinder von den Füßen, wirbelt sie herum, zerrt sie flach über den graupeligen Grund. Jenseits der Brandung ziehen Wellen die Schwimmende an den ausgestreckten Händen über ihren Rücken. Der Wind ist flattrig, bei solchem drucklosen Wind ist die Ostsee in ein Plätschern ausgelaufen Das Wort für die kurzen Wellen ist kabbelig gewesen."

Uwe Johnson

Zitate

 

"Gott spricht zu jedem nur, eh er ihn macht.

Dann geht er schweigend mit ihm aus der Nacht,

aber die Worte, eh jeder beginnt,

diese wolkigen Worte sind:

Von deinen Sinnen hinausgesandt,

geh bis an deiner Sehnsucht Rand

gib mir Gewand.

Hinter den Dingen wachse als Brand,

dass ihre Schatten, ausgespannt,

immer mich ganz bedecken.

Lass dir alles geschehn: Schönheit und Schrecken.

Man muss nur gehn: Kein Gefühl ist das Fernste.

Lass dich von mir nicht trennen.

Nah ist das Land, das sie das Leben nennen.

Du wirst es erkennen an seinem Ernst!

Gib mir die Hand."                               R.M.Rilke

Zitate

 

"Go placidly amid the noise and haste, and remember what peace there may be in silence. As far as possible without surrender be in good terms with all persons. Speak your truth quietly and clearly; and liste to others, even the dull and ignorant, they too have their story. Avoid the loud an d agressive persons, they are vexations for the spirit. If you compare yourself with others, you may become vain and bitter; for always there will be grater and better persons than yourself. Enjoy your achievements as well as your plans. Keep interested in your own career, however humble; it is a real possession in the changing fortunes of life. Exercise caution in your business; for the world is full of trickery. But let this not blind you what virtue there is; many persons strive for high ideals; and everywhere life is full of heroism. Be yourself. Especially do not feign affection. Neither be cynical about love, for in the face of

Zitate

 

all aridity and disenchantment it is perennial as the grass. Take kindly the counsil of the years, gracefully surrendering the things of youth. Nurture strength of spirit to shield you in sudden misfortune. But do not distress yourself with imaginings. many fears are born of fatigue and lonliness. Beyond a wholesome discipline, be gentle with yourself. You are a child of the universe, no less than the trees and the stars, you have a right to be here. And wether or not it is clear to you, no doubt the universe is unfolding as it should. Therefore be at peace with god, whatever you conceive him to be, and whatever your labor and aspirations, in the noisy confusion of life keep peace with your soul. With all its sham, drugery and broken dreams, it is still a beautiful world. Be careful. Strive to be happy."

Found: Saint Pauls Church, Baltimore, Dated 1692

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13