SportlerInnen

Die Körperbeherrschung verbessern, Bewegungsabläufe optimieren

Berufssportler sind höchsten körperlichen aber auch - vor allem bei Wettkämpfen - starken mentalen Belastungen ausgesetzt.

 

Neben TänzerInnen und SchauspielerInnen wurden auch SportlerInnen frühzeitig auf die Alexander-Technik aufmerksam, da sie wie diese in höchstem Maße auf das perfekte Funktionieren ihres Körpers angewiesen sind - nur dann sind sie in der Lage, ihre Sportart dauerhaft erfolgreich auszuüben.

Ähnliches gilt natürlich auch für engagierte Hobbysportler.

 

Die Alexander-Technik beschäftigt sich mit dem Gebrauch des Körpers auf der Basis eines grundlegenden Musters.

SportlerInnen

Die Körperbeherrschung verbessern, Bewegungsabläufe optimieren

Diese Körperbeherrschung wird mental gesteuert; sie lässt Veränderungen und Wachstum zu und ist beliebig einsetzbar. Das macht sie so wertvoll für Sporttreibende.

1 2