SchauspielerInnen

Durch Körperbeherrschung den Ausdruck stärken

Der Schauspielberuf ist körperlich und geistig anspruchsvoll. Man benötigt eine perfekte Körperbeherrschung, um auf der Bühne überzeugend zu sein. Die Körperbeherrschung wird mental gesteuert. Das macht sie interessant und wertvoll für die künstlerischen Berufe - und anfällig für Störungen.

 

In den englischsprachigen Ländern wird die Alexander-Technik häufig von SchauspielerInnen, TänzerInnen und MusikerInnen praktiziert, da sie auf ein gutes Funktionieren ihres Körpers angewiesen sind. F. M. Alexander war selbst Schauspieler/Rezitator und hat die Technik auf Grund seiner eigenen Körpererfahrungen entwickelt.

1